Brackwasser-Behandlung für die Bewässerung

Manche Grund- und Oberflächenwasser enthalten viel Salz (Salzgehalt von 0,05% - 3%), sie werden als Brackwasser bezeichnet. Brackwasser ist für die meisten Pflanzen- und Getreidesorten zu salzhaltig und als Gießwasser ungeeignet. Smart-Flow Technologie ist eine günstige und effektive Komplettlösung, integriert mit moderner Bewässerungstechnik, um Brackwasser für die Landwirtschaft sowie zur Begrünung trockener und magerer Böden anwendbar zu machen.

Weltweit gibt es ungenutztes Brackwasser. In Gebieten mit Mangel an Süsswasser ist Brackwasser oft die einzige Wasserquelle. Unsere wirtschaftliche Lösung kann für die globalen Aktionen gegen Bodenversalzung und Wüstenbildung in vielen Regionen genutzt werden, um aus dürren Landflächen neues Grünland bzw. Ackerland zu erzeugen.